LF 86
Löschgruppenfahrzeug LF 8 
Das LF 8/6 dient vornehmlich der Brandbekämpfung, zur Förderung
von Löschwasser und zur Durchführung technischer Hilfeleistungen
kleineren Umfangs. Es ist das kleinste genormte Löschgruppenfahrzeug
und wird hauptsächlich bei freiwilligen Feuerwehren eingesetzt.
Die Beladung gliedert sich in eine vorgeschriebene Standardbeladung
und einer individuellen Zusatzbeladung nach örtlichen Belangen.
(Zul. Gesamtgewicht max.  7,5 Tonnen (Strasse) oder 9,5 Tonnen (Allrad))
Name
Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Technische Daten

  • Baujahr: 1997
  • Gewicht: 9,5t
  • Leistung: 170 PS

Ausrüstung

  • Besatzung 1-8
  • 600 l Löschwasser
  • motorangetriebene Kreiselpumpe (FP 8/8)
  • Tragkraftspritze (TS 8/8)
  • Atemschutzgeräte
  • Armaturen & Schläuche
Bilder





Frontansicht 


Blick auf das Material in der Seitenansicht links 


Blick auf das Material in der Seitenansicht rechts 


Blick auf das Material in der Heckansicht

Werbung
 
 
Auf dieser Seite waren schon 25873 Besucher (70120 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=